Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite des
Festausschusses Eitorfer Karneval e.V.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über die bevorstehende Karnevals-Session sowie über die Brauchtumspflege in Eitorf, den Prinzen und Prinzenpaaren der vergangenen Jahre, den Veranstaltungen des Festausschusses, den Rosenmontagszug und vieles mehr…


Das Eitorfer Kinderprinzenpaar Paulo I. & Johanna I. regiert nun die Eitorfer Kindernarren

In einem bunten Meer aus Puscheln in den Young Hope Farben wurde das Eitorfer Kinderprinzenpaar am vergangenen Sonntag feierlich proklamiert. Bürgermeister Rainer Viehof stattete mit Hilfe des Kinderprinzenpaares aus dem Vorjahr bei der Veranstaltung des Festausschusses Eitorfer Karneval im sehr gut gefüllten Saal des Schützenhofes in Alzenbach Prinz Paulo I. (Ribeiro Goncalves) sowie Prinzessin Johanna I. (Thiel) mit den Insignien der Macht aus. Geschmückt mit Feder, Pritsche, Krönchen und Blumensträußchen regieren die beiden bis Aschermittwoch die Eitorfer Kinder. Unterstützt werden sie hierbei von ihren Adjutanten Lucia Ribeiro Goncalves, Isabella Thiel und Jakob Schiefen sowie einem bunten Gefolge von Young Hope. Nach wohl gewählten Worten, gerichtet an das gesamte närrische Volk, folgte ein fulminanter musikalischer Auftritt der beiden.
Zu Ehren des neuen Kinderprinzenpaares und zur Freude Aller tanzten die Kinder- und Jugendtanzgruppen der Eitorfer Karnevalsgesellschaften und es sangen die Young Hope Kids.
(Alle Fotos von Andreas Lehmler)

P1720823
P1720825
P1720827
P1720846
P1720858
P1720823 P1720825 P1720827 P1720846 P1720858

Prinzenbaum gepflanzt

Im Siegpark pflanzten die beiden Eitorfer Prinzenpaare traditionell den „Prinzenbaum“.
In dieser Session handelt es sich um einen Trompetenbaum.

Dass Petrus ein Karnevalist sein muss, hat er wieder einmal bewiesen. Das Schmuddelwetter mit Regen machte gerade dann eine Pause, als sich viele Eitorfer Jecken am Samstag den 25.11.2023 im Siegpark versammelten. Dort pflanzten das Prinzenpaar Guido I. & Sandra I. sowie das designierten Kinderprinzenpaar Paulo I. & Johanna I. (gestellt von Young Hope) den „Prinzenbaum“. Seit dem Jahr 2000 ist dies eine gute Tradition und so verlängert sich die „Prinzenallee“ im Park stetig. Diesmal handelt es sich aufgrund der musikalischen Gemeinsamkeit um einen Trompetenbaum (lat. Catalpa), den im Frühjahr herzförmige Blätter sowie auffällige Blüten zieren werden. Nachdem Pater Johannes den Baum sowie die anwesenden Jecken segnete, schraubten die Prinzenpaare gemeinsam das Schild mit ihren Namen und den des Baumes an die entsprechende Befestigung. Musikalisch würdigten die Young Hope Kids den Trompetenbaum und mit kräftigen Alaaf-Rufen verabschiedete man sich zu einer kleinen Feier ins Warme.
Unser besonderer Dank gilt dem Eitorfer Bauhof sowie der Firma „kremer, Baumschule + Gartengestaltung“, die alljährlich den „Prinzenbaum“ stiftet.
(Fotos: Andreas Lehmler)