Aufbauend auf das 1. Buch „125 Jahre Eitorfer Karneval“ wurde am Dienstag den 06.11.2018 im Eitorfer Rathaus das neue Buch „60 Jahre Festausschuss Eitorfer Karneval e.V., 1957/58 bis 2017/18 und Prinzenpaare-Rückblick 2005/06 – 2017/18“ von Hans Peter Barrig vorgestellt. Die anwesenden Pressevertreter, Bürgermeister Dr. Rüdiger Storch und der Vorstand des Festausschusses konnten sich so einen ersten Eindruck verschaffen. Der Bezirksvorsitzende des BDK-Regionalverbandes, Mathias Ennenbach, versprach sogleich dem alten und neuen Eitorfer Karnevalsbuch einen Platz im Deutschen Fastnachtsmuseum in Bad Kissingen.
Nach einigen Grußworten wird in dem neuen Buch die 60-Jährige Geschichte des Vereins ausführlich vom Ehrenvorsitzenden Erwin Korzonek beschrieben und mit Bildern umfangreich illustriert. Die Prinzenpaare von 2005/06 bis 2017/18 und die Kinderprinzenpaare haben ebenfalls ihre Eindrücke während der Karnevalszeit veröffentlicht. Die Prinzen-Orden von Groß und Klein sind im Buch dokumentiert.
Im Anschluss an den Bericht über das letztjährige Prinzenpaar Ulla und Max kann der Leser die Bilder der Verabschiedung, den Rosenmontagszug und einige Impressionen bewundern.
Das Buch ist im A4-Format gedruckt und mit Fadenbindung und einem Hartcover ausgestattet. Die Gestaltung des Buches lag in den bewährten Händen von Mediendesigner Manfred Zaude. Es beinhaltet 186 Seiten und ist mit über 420 Bildern aus dem umfangreichen Barrig-Archiv ausgestattet.
Das Besondere an diesem Buch ist, das nicht nur ein Autor zu Wort gekommen ist, sondern viele Menschen mit unterschiedlichen Auffassungen und Eindrücken.
Das Buch kann in der Buchhandlung Windrose bestellt werden. Direkt erwerben kann man es beim Reisebüro Wisser in der Goethestraße 21, beim T & T Copyshop in der Asbacher Str. und – bis 31.12.2018 – bei Schreibwaren Frau Rösgen. Darüber hinaus ist das Buch in allen Eitorfer Apotheken erhältlich und selbstverständlich auch bei Hans Peter Barrig in Käsberg.
Der Preis für den umfangreichen Bildband beträgt 38,00 € und ist ab 11. November erhältlich.
Im Anschluss an die Prinzenvorstellung am 11.11. um 12 Uhr kann man das Buch auch im Foyer des Rathauses erwerben.

Die beiden „Macher“ der Chronik Manfred Zaude und Hans Peter Barrig (untere Reihe von links)
Chronik des Eitorfer Karnevals Teil 2 vorgestellt